Alle reden davon, nur keiner macht es langfristig und mit Verstand! Die Disziplin und Motivation bleibt immer als erstes auf der Strecke und da spreche ich aus jahrelanger Erfahrung. Die Wunschfigur, die schlankere Taille und das Wohlfühl-Gewicht sind nur einige Gründe für ein ausgiebiges Fitnesstraining oder besser… für eine Veränderung die man sich wünscht und erhofft.

Abnehmen und das Gewicht auch zu halten, ist die Herausforderung, der wir uns zwangsläufig stellen müssen. Doch warum hört man grundsätzlich bei jeder Diät den Begriff „Jojo-Effekt“? Der Fehler liegt an der Vorgehensweise jedes Einzelnen. Kaum werden die Bewegungsaktivitäten gesteigert und die Nahrungszufuhr reduziert, purzeln die Pfunde schneller als man schauen kann. Vier Kilo innerhalb eines Monats stellen keine große Herausforderung dar, verleiten jedoch zur Nachlässigkeit im Bezug auf die neuen Vorsätze. Es ist ein Trugschluss zu glauben, nach ein paar Trainingseinheiten aufhören und die alten Gewohnheiten weiter pflegen zu können.

Was also tun, wenn die Waage im darauffolgenden Monat 5 Kilo mehr anzeigt? Kurz und bündig: Arbeite an deiner Disziplin! Eine andere Möglichkeit wird es nicht geben. Verzichte auf „Wundermittel“ oder falsche Versprechungen in der nächsten Ausgabe deines Revolverblattes. Erst wenn du selbst bereit bist, wirst du es schaffen können. Wähle das Motto „Aufgeben ist keine Option“ und du bist auf dem richtigen Weg.

Kategorien: Fitness Diary

Christian

Hallo mein Name ist Christian. Im Herzen der Oberpfalz bin ich zuhause und das bereits seit 34 Jahren.