Ab Morgen ist es wieder soweit: Kiefer Sutherland nimmt es erneut, oder besser weiterhin, mit Terroristen und einer Vielzahl von Intrigen innerhalb seiner eigenen Reihen auf.  Laut Chip.de erfolgt die Ausstrahlung von »Designated Survivor«, genau einen Tag nach der Premiere im amerikanischen TV (ABC). Wir dürfen uns also nun wöchentlich auf eine neue Episode rund um das Machtgefüge im Weißen Haus freuen.

Update 28.09.2017 – 19:46 Uhr

Die News ist laut Netflix nicht korrekt. Die deutsche Ausstrahlung erfolgt ab dem 6. Oktober in deutscher Sprache. Chip.de hat seine Meldung bis jetzt noch nicht aktualisiert. Ich verlasse mich da doch lieber auf die Meldung von Netflix.

Netflix Sendestart Designated Survivor

Wo bleibt DIE Uhr?

Am Anfang der ersten Staffel wurde ich das Gefühl nicht los, vor einem Mix aus »White House Down«, »Olympus Has Fallen« mit einer Brise »House of Cards« zu sitzen. Oder vielleicht doch bei einer Wiederauferstehung der Serie »24« in der gefühlt 20. Staffel? Gibt es überhaupt einen nennenswerten Auftritt von Kiefer Sutherland außerhalb von »24«? Ist das überhaupt Kiefer Sutherland und nicht doch Jack Bauer?! Ich habe mich zumindest dabei ertappt, auf die fortlaufende gelbe Digitalanzeige mit markanten Ton zu warten.

Frank Underwood hat sich verändert

Insofern du die Serie noch nicht kennst, kann ich dich beruhigen. Sie ist weder ein billiger Abklatsch vom Kassenschlager »House of Cards« noch ein Neuanstrich einer sehr langen Abfolge von dramatischen Ereignissen um einen aus der Bahn geworfenen Agenten. Puh, dass hätte ich beim besten Willen nicht mehr ertragen… Gott sei dank, unterscheiden sich die Story und vor allem die Charaktere deutlich, was der Zuschauer auch nach den ersten beiden Episoden spürt. Wer hier einen exzentrischen Frank Underwood oder ein explodierendes Weißes Haus erwartet, wird enttäuscht werden. Wobei, wenn man den Begriff  “Weißes Haus” wörtlich nicht, stimmt mein vorheriger Satz nicht ganz.

Scheduled Task

Für mich ist die Serie während des Ausstrahlungszeitraums zu einer festen Größe geworden, weshalb morgen Abend bereits die erste Episode über meinen Bildschirm flackern wird. Die einen werden sagen, die Handlung ist vorhersehbar und die anderen, dass hätte man sicherlich besser machen können. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, gerade bei Serien/Filmen! Für mich bleibt »Designated Survivor« definitiv eine der Empfehlungen für das Jahr 2017.

Randnotiz

Wenn ich mich richtig erinnere erfolgt die Bereitstellung bei Netflix gegen 9 Uhr Morgens. Nagel mich aber darauf nicht fest. Sobald der Link zur neuen Staffel verfügbar ist, werde ich diesen »hier« hinterlegen.


Christian

Hallo mein Name ist Christian. Im Herzen der Oberpfalz bin ich zuhause und das bereits seit 34 Jahren.